Chronik ...

Kosenamen

Es ist durchaus bemerkenswert welche Bezeichnungen einige Personen von ihren Freunden bekommen. Als ich letztens in der Bahn fuhr erzählte jemand, daß er am Tag zuvor etwas mit “Bräuni” und “Schüppi” unternommen hätte. Natürlich konnte ich nicht anders als darüber nachzudenken, wie die beiden Geschöpfe wohl zu ihren undankbaren Namen gekommen sind und wie sie wohl aussehen:

Bräuni: Hat bestimmte dunkle Haut, aber vermutlich nicht von Natur, sonst wäre die Bezeichnung “Bräuni” nicht politisch koerrekt. Also wird wohl eher der übermässige Besuch im Sonnenstudio an der dunklen, rissigen Haut schuld sein.

Schüppi: Natürlich könnte Schüppi irgendwie von Schaufeln oder Schippe kommen, aber irgendwie vermute ich genau wie bei “Bräuni” ein körperliches Merkmal: Schuppen, und davon vermutlich einige!

... des laufenden Wahnsinns