Chronik ...

Kreative Nachspeisen



Wenn man mal davon absieht, dass bei uns in der Mensa das Essen manchmal roh ausgestellt wird, gibt sich der Koch eigentlich richtig Mühe. Besonders bei den Nachspeisen versucht er immer mit den geringen Mitteln des Studentenwerks ware Wunder zu bewirken oder einfach nur Reste loszuwerden?

So gibt es zum Beispiel “Joghurt mit Müsli”, was dann wirklich ein Joghurt ist, auf dem ein Stück Müsliriegel liegt. Das ganze läßt sich noch variieren. So gibt es auch Joghurt mit einem halben Duplo oder ein paar Pralinen drauf. Ein Schelm wer denkt, dass hier Produkte, die bald ablaufen, entsorgt werden.

Gestern gab es dann mal wieder einen neuen Höhepunkt: In dem Schälchen war kein Joghurt, sondern eine ausgepackte Milchschnitte mit einem Klecks Sahne drauf!

... des laufenden Wahnsinns