Chronik ...

Red Hat 8.0

Seit letzten Donnerstag läuft auf meinem Rechner Red Hat Linux in der 8. Version und diese Version ist die polierteste Linuxversion, die ich je gesehen habe. Die gesamte grafische Oberfläche hat ein einheitliches Design und wurde mit vielen kleinen Programmen angereichert, die die Konfiguration des Rechners zu einem Kinderspiel machen. Das ganze erinnert schon irgendwie an XP aber warum auch nicht.

Unter der Haube steckt ein sehr gut konfiguriertes GNOME 2, Mozilla 1.0.1, Evolution 1.0.8 und OpenOffice 1.0. TV-Karte, Webcam, Scanner, Webserver, ... laufen alle auf Anhieb oder nach nur kleinen Anpassungen. Nur mein Palm macht mir Sorge. Zwar konnte ich ihn konfigurieren, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wo ich die Conduits einstellen kann.

Screenshots gibt es bei Gelegenheit, wenn ich dieser Nachrichtenübersicht beigebracht habe Bilder darzustellen.

... des laufenden Wahnsinns